Flash Download 3D-Zeitschrift benötigt das Flash 9 Plugin von Adobe.
Download von adobe.com

Bitte Stellen Sie sicher dass Javascript
in Ihrem Browser aktiviert und erlaubt ist.


Content:
1
Vitamin CC Wie professionelle Kommunikation den Mittelstand st?rkt

2


3
CC wie Communication Consultants Vitamine sind unentbehrlich. Sie kurbeln den Stoffwechsel an, helfen bei der Umwandlung von Nahrung in Energie und st?rken die Abwehrkr?fte. So wichtig Vitamine f?r den K?rper sind, so wichtig ist professionelle Kommunikation ? und dabei besonders Public Relations oder kurz PR ? f?r K?rperschaften. Sie macht Produkte und Leistungen bekannt, baut ein positives Image bei Kunden und Meinungsbildnern auf, motiviert Mitarbeiter und st?rkt das "Immunsystem" des Unternehmens gegen Krisen. Communication Consultants unterst?tzt Unternehmen bei der Entwicklung und erfolgreichen Umsetzung von Kommunikationsstrategien. Ob Beratung, Medienarbeit, Online-PR oder Corporate Publishing ? bei allem, was wir tun, ist eine gro?e Portion Vitamin CC mit dabei.

4
F?r ein starkes Immunsystem In Krisenzeiten ist Kommunikation wichtiger denn je. PR kann die Krise zwar nicht abwenden, aber oft das Schlimmste verhindern. Konjunkturschw?chen bergen Infektionsrisiken f?r ganze Branchen, und wenn es schlecht l?uft, stehen Unternehmen unter der versch?rften Beobachtung von Mitarbeitern, Kunden und der ?ffentlichkeit. Die Herausforderung besteht darin, nicht in Schockstarre zu verfallen, sondern mit einer durchdachten Strategie das Unternehmen zu stabilisieren. Das Gleiche gilt f?r hausgemachte Krisen: Eine R?ckrufaktion, eine Standortschlie?ung, ein Unfall ? es gibt viele Gr?nde, warum die ?ffentlichkeit ein Unternehmen kritisch unter die Lupe nimmt.

5
Warum Kommunikation gerade in Krisen unverzichtbar ist ? ? ? ? Ob Kunden, Mitarbeiter, Betriebsr?te oder Investoren ? eine informierte ?ffentlichkeit kann Unternehmensentscheidungen besser verstehen und nachvollziehen. Krisen haben viel mit Stimmungen und Psychologie zu tun. Und Stimmungen lassen sich mit Argumenten beeinflussen. Wirtschaftskrisen beschleunigen Ver?nderungen. Neue Produkte und Dienstleistungen werden entwickelt ? und m?ssen durch Kommunikation im Markt etabliert werden. Nur mit loyalen Mitarbeitern kann ein Unternehmen Krisen meistern. Transparenz und eine zeitnahe Information motivieren die Mitarbeiter, w?hrend Schweigen und Geheimniskr?merei f?r Unsicherheit sorgen. Wichtige Ma?nahmen wie der Relaunch der Internetpr?senz kommen im Alltag oft zu kurz. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt f?r solche Projekte. Denn antizyklisches Handeln zahlt sich sp?testens dann aus, wenn der Konjunkturmotor wieder anspringt. Gerade wenn das Budget knapp ist, sollte es so effizient wie m?glich eingesetzt werden. PR ist nicht nur g?nstiger, sondern auch glaubw?rdiger als Werbung. Das macht sie in Krisenzeiten ? und auch sonst ? so wertvoll.

6
Energie f?r den Mittelstand W?hrend gro?e Unternehmen verst?rkt auf PR setzen, ist eine strategische ?ffentlichkeitsarbeit im Mittelstand oft noch die Ausnahme. Dabei zahlt sich die Investition in Kommunikation langfristig f?r jede Firma aus. Zum Beispiel beim Wettbewerb um die besten K?pfe. Ist der Name eines Unternehmens positiv besetzt, erscheint es auch als Arbeitgeber attraktiv. Auch bei der Akquise neuer Kunden oder der Finanzierung ?ffnet PR T?ren. Aufmerksamkeit ist kein Privileg der Gro?en, denn der Mittelstand hat viele Tr?mpfe f?r eine wirksame ?ffentlichkeitsarbeit. ? ? ? Erfolgsgeschichten: Viele Mittelst?ndler sind in ihrem Segment Marktf?hrer ? "Hidden Champions", die sich durch Flexibilit?t, gute Ideen und Kundenn?he auszeichnen. Bindung: Die Verankerung in ihrem Umfeld macht die Themen der Unternehmen f?r regionale Medien interessant. Gesichter: Bei inhabergef?hrten Unternehmen bietet sich eine personalisierte Kommu nikation an. Denn ihre Gesch?ftsf?hrung steht oft glaubw?rdiger f?r das Unternehmen als angestellte Manager. Werte: Mit einem mittelst?ndischen Unternehmen verbinden viele Menschen Werte wie Innovationsf?higkeit, Flexibilit?t, Tradition und Stabilit?t.

7
Was Mittelst?ndler von CC erwarten k?nnen ? ? ? ? Kommunikation auf Augenh?he Erfahrung mit und Verst?ndnis f?r Strukturen und Budgets im Mittelstand Zuverl?ssigkeit und Effizienz im Tagesgesch?ft Kostentransparenz und messbare Ergebnisse

8
Damit PR Fr?chte tr?gt... ...bietet sich die Zusammenarbeit mit einer externen Agentur an. Mit ihrer Au?ensicht f?llt es Agenturen oft leichter, zwischen dem Unternehmen und seinen verschiedenen Zielgruppen zu vermitteln. Ob Medien, Kunden, Mitarbeiter oder Investoren ? jede Zielgruppe hat ihre eigenen Interessen. Wer seine Kommunikation nicht danach ausrichtet, riskiert, dass Pressemeldungen im Papierkorb landen, Mitarbeiterzeitungen ungelesen bleiben und Newsletter weggeklickt werden. Eine erfahrene Agentur kennt die unterschiedlichen PR-Instrumente genau und verf?gt ?ber wertvolle Medienkontakte. Sie l?sst sich zeitlich flexibel einsetzen. Deshalb ist es effizienter, die Pressearbeit, die Betreuung der Homepage oder Redaktion und Gestaltung von Firmenpublikationen in die H?nde eines externen Partners zu legen. Der kann zudem einspringen, wenn vorhandene interne Kapazit?ten ausgelastet sind.

9
Am besten frisch gepresst CC ist Ideenfinder, Kreativit?tsverst?rker und Schutzschild vor Betriebsblindheit. Wir haben alles, was eine gute PR-Agentur ausmacht. Erstens das passende Handwerkszeug ? PR-Fachwissen, konzeptionelles Denken, eine flotte Schreibe, Grafik- und Internetkompetenz. Zweitens Erfahrung ? beispielsweise im Umgang mit den Medien, im Managen von Projekten und Budgets und mit Ihrer Branche. Drittens Offenheit und den n?tigen Schuss Kreativit?t, um f?r jeden Kunden genau die L?sung zu entwickeln, die er gerade braucht. Denn auch Kommunikation schmeckt frisch gepresst am besten.

10
Konzeption und Beratung Am Anfang steht das Konzept. Was wollen wir erreichen ? und wie stellen wir fest, ob wir es geschafft haben? Welche Zielgruppe sprechen wir mit welcher Strategie an? Welche Ma?nahmen sind geeignet, um unsere Botschaften zu vermitteln? Stehen die Leitlinien fest, beginnt die konkrete Themen- und Zeitplanung sowie die Umsetzung mit Hilfe einzelner PR-Instrumente. Unsere Leistungen Strategische Beratung Managementberatung Kommunikationsanalysen Kommunikationsstrategien und -konzepte

11
[1] Den Schw?bischen Verlag unterst?tzt CC seit 2002 beim Wandel vom klassischen Zeitungsverlag zum modernen Medienhaus. [2] In enger Abstimmung mit dem Vorstand begleitete CC die Fusion der Schwenninger BKK mit der BKK BVM. Im Fokus stand die interne Kommunikation. [3] F?r die neue F?hrungsgeneration von GBI Gackstatter Beratende Ingenieure entwickelte CC einen neuen Unternehmensauftritt. [4] Eine neue Au?endarstellung f?r iPoint ? vom Logo bis zur Webseite ? markiert den Schritt vom Start-up zum international aktiven Mittelst?ndler. [4] [3] [2]

12
Medienarbeit Medien sind Informationsquelle und Multiplikatoren. Wer in einer modernen Gesellschaft Interessen vertritt, braucht sie. CC identifiziert f?r seine Kunden relevante Medien, pflegt den Kontakt zu den jeweiligen Journalisten und bietet ihnen redaktionelle Beitr?ge an. Dabei setzen wir auf ?berzeugende Inhalte, auf unsere journalistische Kompetenz und auf die BaseTechs ? ein selbst entwickeltes SoftwarePaket zum Managen von PR-Prozessen. Das Markenzeichen von CC: (technisch) komplexe Themen verst?ndlich zu erkl?ren und lesenswert aufzubereiten. Ein Heimspiel haben wir vor allem in der Fachpresse f?r Sanit?r-, Heizungs- und Klimatechnik, f?r Informations- und Kommunikationstechnologie sowie f?r die Automobilbranche. Unsere Leistungen Pressetexte (Technische) Fachbeitr?ge Redaktionsbesuche Externe Pressestelle f?r Kunden Veranstaltungen f?r Medien, z.B. Pressekonferenzen und Journalistenreisen Evaluation: Erfassung und Bewertung der Medienresonanz

13
[1] F?r den Gesch?ftsbereich Thermotechnik der Robert Bosch GmbH organisiert CC Pressekonferenzen ? unter anderem auf der Frankfurter Messe ISH. [2] Das BundesBauBlatt ver?ffentlicht unseren Referenzbericht f?r Minol. Thema: effizientes Energiemanagement. [3] Verbrauchertipps mit Infografik f?r Kunden wie Buderus kommen in der Publikumspresse gut an. [4] Presseinformationen ?ber Leistungen und Beitragsgestaltung der Schwenninger BKK werden in Tageszeitungen und auf Webseiten aufgegriffen. [4]

14
Corporate Publishing Unternehmenspublikationen sind ein wirksames Instrument, um Mitarbeiter zu motivieren, Kunden zu binden und das Image des Herausgebers zu f?rdern. Vor allem schafft gut gemachtes Corporate Publishing (CP) eines: journalistisch glaubw?rdig Informationen vermitteln. Im Auftrag von Kunden erstellt CC derzeit zw?lf periodische Publikationen f?r Businesskunden, Endkunden und Mitarbeiter. Deren Umfang reicht vom achtseitigen Newsletter bis zum 64-seitigen Fachmagazin, die Auflage von 1.000 bis 340.000, die Sprachvielfalt von Deutsch und Englisch bis zu T?rkisch, Japanisch und Chinesisch. Verschiedene Brosch?ren erg?nzen das CP-Spektrum. Unsere Leistungen Kundenpublikationen Mitarbeiterpublikationen Brosch?ren Newsletter

15
[1] Kundenpublikationen: blinklicht ist das Kundenmagazin der ATR SERVICE GmbH f?r die Kfz-Branche. Das CHECKHEFT ist f?r Kunden von AC AUTO CHECKWerkst?tten ? also f?r Autofahrer ? konzipiert. Das Buderus Magazin wendet sich an Heizungsfachfirmen. [2] Mitarbeiterpublikationen: Den Austausch zwischen den beiden Unternehmen der Minol-ZENNER-Gruppe f?rdert das Mitarbeitermagazin ZOOM. F?r Bosch erstellt CC beispielsweise die Magazine der Gesch?ftsbereiche Chassis Systems Brakes und Chassis Systems Control. [3] Brosch?ren: Image- und Produktbrosch?ren vermitteln die Philosophie und die Leistungen von iPoint. Eine Brosch?re beschreibt Karrierechancen f?r Hochschulabsolventen in der Lapp Gruppe. "Perspektiven" hei?t die etwas andere Bauchronik zur Er?ffnung des Bosch-Entwicklungszentrums Abstatt.

16
Online-PR Als neues Medium hat das Internet die Kommunikation ver?ndert. Wer sich ?ber ein Unternehmen informieren will, sucht und besucht seine Website. Bevor Nachrichten die traditionellen Printmedien erreichen, werden sie bereits in Blogs, Foren und Social Networks diskutiert. Transparenz, Authentizit?t, Dialog und Schnelligkeit: Die Spielregeln des Web 2.0 gelten auch f?r die Online-PR. Die Webagentur News Navigators ? ein Tochterunternehmen von CC ? beherrscht sie perfekt. Unsere Leistungen CMS-basierte Internetauftritte Online-Plattformen E-Mail-Newsletter, E-Journals Podcasts und Videocasts Blogs, Foren, Social Media, Wikis Online-Shops Suchmaschinen-Optimierung Online-Marketing

17
[1] "3 Minuten f?r Ihre Gesundheit" hei?t eine von drei Podcast-Serien, die CC f?r die Schwenninger BKK entwickelt und produziert. [2] dehoga.de Ein sp?rbares Service-Plus im Netz f?r die Wirte und Hoteliers in Baden-W?rttemberg: www.dehoga.de. Mehr Nutzen, mehr Inhalt und eine klare Struktur. [3] ipoint-systems.de Die Nummer Eins der E-Business-Integratoren in der Automobilindustrie bietet auf der Website neben News und Veranstaltungshinweisen auch Services wie Extranet oder Forum. [4] schwaebischer-verlag.de Der Internetauftritt des Medienhauses Schw?bischer Verlag wendet sich mit seinem auff?lligen Design vor allem an Marketing-Experten. [4]

18
Der Mix macht's Was ist der beste Weg, eine Information zu streuen: die Website, die Pressemitteilung oder das Kundenmagazin? Am besten alle drei ? die Multi-Channel-Strategie ist ein wichtiger Ansatz moderner PR. Denn einmal erarbeitete Themen lassen sich mehrfach aufbereiten. Wichtig ist nur, den Zielgruppen die f?r sie relevanten Aspekte auf dem richtigen Kanal in einer f?r das jeweilige Medium passenden Form zu vermitteln. CC achtet nicht nur auf die Vernetzung innerhalb der PR, sondern bezieht auch angrenzende Disziplinen wie Events, klassische Werbung und Direktmarketing in Konzepte mit ein. So tritt das Unternehmen nach au?en einheitlich auf, und die einzelnen Disziplinen verst?rken sich gegenseitig in ihrer Wirkung.

19
Eine Frage der Chemie Letztlich arbeiten nicht Auftraggeber und Agenturen zusammen, sondern Menschen. Wie gut sie vorankommen, h?ngt davon ab, ob die Chemie stimmt. Die Menschen bei CC ? das sind die beiden gesch?ftsf?hrenden Gesellschafter Markus Engel und Hubert Heinz und rund 30 PR-Berater, Redakteure, Volont?re, Team-Assistenten, Grafiker und IT-Fachleute. Jeder Kunde wird von einem festen Team begleitet ? von der Konzeptentwicklung ?ber die Themenplanung bis zur konkreten Umsetzung in der t?glichen PR-Arbeit. [1] [2] [1] Markus Engel Sein Interesse gilt der Kommunikation in Theorie und Praxis. Schon w?hrend des Studiums der Kommunikationswissenschaft, BWL und Psychologie an der M?nchner Ludwig-Maximilians-Universit?t arbeitete Markus Engel (Jahrgang 1960) in den Pressestellen von Bosch, Siemens und IBM. Danach stieg er als Gesellschafter bei der PR Partner GmbH Soziet?t f?r ?ffentlichkeitsarbeit (M?nchen) ein. 1989 baute er die Stuttgarter Niederlassung von PR Partner auf, die er bis 1996 leitete. 1997 gr?ndete er gemeinsam mit Hubert Heinz Communication Consultants. Er entspannt sich beim Tennis, Skifahren und Bogenschie?en, bei Reisen durch Kanada oder im Theater. [2] Hubert Heinz Vom Vollblutjournalisten zum ?berzeugten PR-Fachmann ? so k?nnte man den Werdegang des gelernten Journalisten und Diplom-?konomen (Universit?t Hohenheim) in Kurzform beschreiben. Nach seiner T?tigkeit als Volont?r und Redakteur bei der Schw?bischen Zeitung war Hubert Heinz Korrespondent f?r Die Welt und dpa. Als freier Journalist arbeitete er anschlie?end f?r Zeitungen und Zeitschriften wie FAZ, Zeit, WirtschaftsWoche und Rheinischer Merkur, bevor er mit Markus Engel die Agentur aus der Taufe hob. Der geb?rtige Schramberger (Jahrgang 1964) f?hrt gern Ski, spielt Gitarre und tritt mit seiner Band auch gelegentlich live auf.

20
CC auf einen Blick ? ? ? ? ? ? Full-Service-Agentur f?r Kommunikationsberatung und ?ffentlichkeitsarbeit Gr?ndung 1997 Inhabergef?hrtes Unternehmen, Gesch?ftsf?hrende Gesellschafter Markus Engel und Hubert Heinz 30 Mitarbeiter Schwerpunkt Business-to-Business-Kommunikation Branchenschwerpunkte: Automotive & Verkehr Bauen & Wohnen Energie & Umwelt Medien & Dienstleistungen Informations- & Kommunikationstechnik ? ? ? Gr??te PR-Agentur in Stuttgart und zweitgr??te in Baden-W?rttemberg* Bundesweit Top-10-Agentur f?r Auto/Verkehr, Bauen/Wohnen, Medien/Verlage und Interne Kommunikation* Mitglied im Forum Corporate Publishing (FCP), in der Deutschen Gesellschaft f?r Public Relations (DPRG) und im Deutschen Journalisten Verband (DJV) * Quelle: W&V, Pfeffers PR-Ranking 2008

21
Die CC-Gruppe Communication Consultants (CC) Beratung Redaktion Grafik News Navigators (NN) Unsere Tochtergesellschaft NN erstellt komplette Internetauftritte auf Basis von Content-Management-Systemen wie TYPO3, die zum Kunden und zu dessen Zielgruppen passen. Au?erdem entwickelt News Navigators Software f?r Agenturen und unternehmensinterne Kommunikationsabteilungen. Mehr unter www.newsnavigators.de network consultants (nc) Unsere Tochtergesellschaft nc betreut Unternehmen bei der Konzeption, Implementierung und Wartung von IT- und Telekommunikations-Systemen. Die Leistungen reichen vom simplen Update bis zur Administration heterogener Windows-/ Linuxsysteme und zur Vernetzung von Standorten. Mehr unter www.networkconsultants.de

22
Referenzen (Auswahl) iPoint F?r Ihre spezielle Portion Vitamin CC wenden Sie sich bitte an: Markus Engel, engel@postamt.cc, Telefon 0711 - 9 78 93-11 oder Hubert Heinz, heinz@postamt.cc, Telefon 0711 - 9 78 93-21

23
Fotos: CC iStockphoto Fotolia Text/Grafik: CC Litho: Herzog Reprotechnik Druck: Druckerei Mack

24
Communication Consultants GmbH Engel & Heinz Jurastra?e 8 70565 Stuttgart Telefon +49 (711) 9 78 93-0 Telefax +49 (711) 9 78 93-44 cc@postamt.cc www.CommunicationConsultants.de