Agentur
 
01.12.2011

AUTO BILD: Alfa greift Audi an
Fiat/Chrysler macht Jeep und Alfa Romeo zu globalen Marken / Aktuelle Vorabinformation aus Heft Nr. 48, Erscheinungstermin 2.12.2011

Der Fiat/Chrysler-Konzern richtet seine Markenstrategie neu aus. Modelle der beiden
Konzernmarken Alfa Romeo und Jeep sollen künftig weltweit verkauft, alle anderen
Automarken nur in bestimmten Ländern angeboten werden. Das berichtet AUTO BILD in der
am Freitag erscheinenden Ausgabe (Heft 48). Alfa Romeo soll dabei bis 2014 mit
mehreren neuen Modellen vor allem gegen Audi punkten.

Gegen den Audi A4 soll die neue Giulia antreten, die zwar verspätet, aber zeitgleich
mit dem A4-Nachfolger 2014 in Serie geht. Die Giulia wird ein Volumenmodell und ein
echtes Weltauto: Es baut auf einer neuen Architektur auf, von der auch die
Konzernmarken Fiat, Lancia, Chrysler und Dodge profitieren sollen. Die Giulia
Kombiversion, der Sportwagon, kommt ebenfalls 2014 und damit ein Jahr früher als der
Konkurrent Audi A4 Avant. Bereits 2013 soll der Alfa 4C, ein 250 PS starkes Coupé mit
Doppelkupplungsgetriebe, dem Audi TT Käufer abwerben. Die 2011 auf dem Genfer Salon
gezeigte Studie soll nach AUTO BILD-Informationen fast unverändert in Serie gehen und
rund 45.000 Euro kosten.

Zwischen Audi Q3 und Q5 soll sich der Alfa SUV seine Nische suchen. Der kompakte
Crossover ist das Schwestermodell des Jeep Compass II und wird nicht in Italien,
sondern im Jeep-Werk Toledo/Ohio produziert. Beide Modelle, Alfa SUV und Jeep Compass
II, werden mit Vorderrad- und Allradantrieb zu haben sein.

In höheren Klassen soll der Alfa 166 die beiden Audi-Modelle A6 und A7 ins Visier
nehmen. Der 166 wird gemeinsam mit einem kleinen Maserati (intern: Maseratina)
konzipiert. Von beiden Modellen sollen pro Jahr rund 25.000 Exemplare in der alten
Bertone-Fabrik in Turin vom Band laufen.

PDF – 0.2 MB  

Zur Veröffentlichung frei - Beleg erbeten
Fragen bitte an:

email Klaus Papp

Communication Consultants GmbH
Engel & Heinz

Jurastraße 8
70565 Stuttgart

Telefon +49 (711) 97893-16
Telefax +49 (711) 97893-44
Schwäbisch Media Überblick
Meldungen nach Branchen
Communication Consultants News
Neuste Informationen rund um unsere Agentur
19
Nov
2014
Professionelles Texten als PR-Handwerk
Seit fünf Jahren leitet CC den Workshop „Ich kann schreiben! Professionelles Texten als PR-Handwerk“ am Institut für Kommunikationswissenschaft und Journalistik der Universität Hohenheim


...
» weiterlesen

17
Jul
2014
Communication Consultants Award für beste Absolventen
Institut für Kommunikationswissenschaft der Universität Hohenheim ehrt Absolventinnen für herausragende Leistungen ...
» weiterlesen

del.icio.usdigg.comLinkaARENAMister Wonggoogle.comMyLink.deRedditWebnewsYahooMyWeb