Agentur
 
17.04.2012

Hirschmann Car Communication entwickelt modulares Antennensystem für M2M-Anwendungen

Bei Hirschmann Car Communication wartet der neue Geschäftsbereich Solutions mit einer Innovation auf: Die Neckartenzlinger bieten ein modulares Sende- und Empfangs-Antennensystem für den M2M-Markt.


Neckartenzlingen, 17. April 2012 - Erst vor wenigen Wochen hat der Geschäftsbereich Solutions bei Hirschmann Car Communication seine Arbeit aufgenommen und kann nun schon seine ersten Erfolge präsentieren. Die Neckartenzlinger bieten ab sofort ein modulares Antennensystem für den M2M-Markt an, das auf einer einheitlichen Plattform aufgebaut ist.

Die Bandbreite der möglichen Funktionen reicht von GPS, GLONASS über GSM, WLAN bis hin zu LTE. Hirschmann Car Communication hat bereits zwei Varianten realisiert. Das kompakte System ist für GSM oder WLAN lieferbar und damit bestens zum automatisierten Austausch von Daten in der M2M-Kommunikation geeignet. Die Antennen sind auf die verschiedenen Frequenzbereiche abgestimmt und bieten optimierte Leistungswerte - und das, obwohl sie nur 2,8 Zentimeter hoch und acht Zentimeter breit und lang sind.

Eine Weltneuheit ist beispielsweise die Antenne MCA 2458: Sie ist die einzige Antenne, die mit so kompakten Ausmaßen außer 2,4 GHz auch den Datenaustausch in Höchstgeschwindigkeit im Frequenzbereich von 5,8 GHz möglich macht. Zudem kann diese Antenne schon heute für die kommenden Verkehrsinfrastruktursysteme (zum Beispiel Car2Car) oder auch Road Pricing-Systeme basierend auf DSRC (Dedicated Short Range Communication) eingesetzt werden.

Die Antennen lassen sich einfach auf unterschiedliche metallische Oberflächen montieren. Sie sind witterungsbeständig, damit auch für den Außeneinsatz geeignet und können vertikal wie horizontal verbaut werden - sei es zum Austausch von Steuerungs- oder Betriebsdaten zwischen Maschinen im industriellen Bereich, bei Fahrgastinformationssystemen im öffentlichen Personennahverkehr, bei Verkaufs- oder Parkautomaten oder bei der Fernauslesung von Verbrauchszählern im neuen Smart-Metering-Markt.

"Die M2M-Kommunikation liegt ganz klar im Trend. Die Gründe dafür sind vielfältig: Sie hilft Kosten zu sparen, steigert die Effizienz und sorgt nicht zuletzt für mehr Sicherheit und Kontrolle", sagt Laurie Burns, Leiter des Geschäftsbereichs Solutions bei Hirschmann Car Communication. "Bei der Entwicklung des neuen, modularen Antennensystems haben wir darauf geachtet, dass alle Anforderungen der modernen M2M-Kommunikation unterstützt werden können. Wir bieten ein leistungsfähiges, kompaktes System, das wir nach je nach Kundenanforderungen individuell und schnell auf der bestehenden Plattform umsetzen können."



Zur Veröffentlichung frei - Beleg erbeten
Fragen bitte an:

email Klaus Papp

Communication Consultants GmbH
Engel & Heinz

Jurastraße 8
70565 Stuttgart

Telefon +49 (711) 97893-16
Telefax +49 (711) 97893-44
Schwäbisch Media Überblick
Meldungen nach Branchen
Communication Consultants News
Neuste Informationen rund um unsere Agentur
14
Apr
2016
CC baut Spitzenposition in Baden-Württemberg aus
Stuttgarter Agentur Communication Consultants ist zum siebten Mal in Folge die Nummer eins unter den auf PR spezialisierten Agenturen im Ländle ...
» weiterlesen

18
Jan
2016
Neue Volontäre an Bord
Philipp Jeandrée und Miriam Oser verstärken das Team von Communication Consultants ...
» weiterlesen

del.icio.usdigg.comLinkaARENAMister Wonggoogle.comMyLink.deRedditWebnewsYahooMyWeb