Agentur
HANSA
 
26.06.2012

Neue Hauptverwaltung für Hansa auf dem Stuttgarter Firmengelände
Armaturenhersteller will mit weiteren Investitionen Innovationskraft stärken und Marktchancen nutzen

Stuttgart, Juni 2012. Die Hansa Metallwerke AG hat ihr Firmengelände in
Stuttgart-Möhringen verkauft. Neuer Eigentümer des rund 48.000 Quadratme-ter großen
Grundstücks ist die Bouwfonds Immobilienentwicklung GmbH. Stuttgart-Möhringen bleibt
dabei weiterhin der Stammsitz von Hansa: Direkt neben den bisherigen
Verwaltungsgebäuden entsteht ein Neubau mit rund 5.000 Quadratmeter Nutzfläche. "Das
Firmengelände ist viel zu groß für unse-re Bedürfnisse, und die Mittel aus dem
Verkauf werden wir in den weiteren Ausbau unseres Unternehmens, in moderne
Technologien, Forschung und Entwicklung und in Marke und Märkte investieren", sagt
der Hansa-Vorstandsvor¬sitzen¬de Christopher Marshall. "Außerdem wollen wir natürlich
unsere Firmenzentrale und unseren Stamm an erstklassigen Mitarbeitern hier weiter
entwickeln."

Die Arbeiten am Hansa-Neubau sollen Mitte 2013 beginnen, der Umzug des Unternehmens
ist für Ende 2014 vorgesehen. Bis dahin werden die Hansa-Mitarbeiter in ihren
bisherigen Verwaltungsgebäuden bleiben. Der Neubau mit seinem modernen
Büroflächen-Konzept bietet auch Platz für ein künftiges Wachstum am Standort. Aktuell
arbeiten knapp 220 Mitarbeiter in der Haupt-verwaltung.

Auch der Aquapunkt findet im Neubau seine künftige Heimat. Im August 2010 eröffnet,
zeigt er als einzigartige Mischung aus Kommunikationszentrum und Ausstellung Kunden
sowie Geschäftspartnern sowohl die Herkunft der Marke als auch ihr aktuelles
Produktportfolio. "Der Aquapunkt stößt im Markt auf her-vorragende Resonanz, weil er
all das erlebbar macht, wofür Hansa steht. Es war eine gute Entscheidung, in dieses
Zentrum zu investieren - und deshalb ist es auch von Anfang an als fester Bestandteil
des Neubaus eingeplant", betont Marshall. In Zukunft soll der Aquapunkt dann auch
inmitten eines modernen Quartiers sein, das dann nicht mehr vor allem durch betagte
und teilweise ungenutzte Produktionsgebäude, sondern durch eine lebendige und
vielfältige Nutzung geprägt ist. "Diese Lebendigkeit passt zu einer innovativen Marke
wie Hansa. Mit dem Verkauf und den geplanten Investitionen in die Innovationskraft
des Unternehmens haben wir noch bessere Möglichkeiten, die Chancen auf den
internationalen Märkten für Armaturen für ein nachhaltiges und profitables Wachstum
zu nutzen", sagt Marshall.

PDF – 0.2 MB  


Zur Veröffentlichung frei - Beleg erbeten
Fragen bitte an:

email Hubert Heinz

Communication Consultants GmbH
Engel & Heinz

Jurastraße 8
70565 Stuttgart

Telefon +49 (711) 97893-21
Telefax +49 (711) 97893-55
HANSA Überblick
Meldungen nach Branchen
Communication Consultants News
Neuste Informationen rund um unsere Agentur
11
Apr
2014
Stuttgarter PR-Agentur Communication Consultants bleibt Nr. 1 in Baden-Württemberg
Platz 5 bundesweit unter allen Agenturen bis 30 Mitarbeiter – zweiter Rang im Marktsegment Bauen/Wohnen, fünfte Position bei Corporate Publishing ...
» weiterlesen

27
Nov
2013
Communication Consultants verstärkt das Team
Katharina Schlegel und Ann-Kathrin Wissmann sind neu an Bord ...
» weiterlesen

del.icio.usdigg.comLinkaARENAMister Wonggoogle.comMyLink.deRedditWebnewsYahooMyWeb