Agentur
JOHNSON ELECTRIC
 
12.10.2011

Luftzufuhr immer unter Kontrolle
Johnson Electric präsentiert Antriebsmotoren-Serie für variable Kühlerlufteinlässe / Optimiertes Motortemperatur-Management und verbesserte Aerodynamik für weniger Emissionen und höhere Kraftstoffeinsparung

Stuttgart, 12.Oktober 2011 - Im Automobilbau spielen variable Kühlerlufteinlässe zur
Verbesserung der Aerodynamik und des Motortemperatur-Managements eine immer
bedeutendere Rolle. Unter der Marke Saia-Burgess stellt Johnson Electric, Spezialist
für Mikromotoren und Antriebslösungen in der Automobilbranche, eine neue Serie an
Aktuatoren für variable Kühlerlufteinlässe vor. Die Aktuatorenreihe Saia-Burgess GS
bietet die größte Geschwindigkeits- und Drehmoment-Bandbreite in kompakter Bauweise
im Markt. Die GS-Serie entspricht den Spezifikationen der Autohersteller für
Kühlerlufteinlässe in verschiedenen Fahrzeugsegmenten. Die Aktuatoren sind aufgrund
der robusten Bauweise für extreme Wetter- und Straßenbedingungen ausgelegt. Dank der
Power-Boost-Funktion sind auch Eis und Matsch für die Aktuatoren kein Problem.

Die Saia-Burgess-GS-Aktuatorenfamilie arbeitet zuverlässig bis in hohe
Drehmomentbereiche - und das bei geringem Stromverbrauch. Drehmoment und
Motorgeschwindigkeit lassen sich mit der integrierten Elektronikeinheit an die
Antriebsanforderungen großer und kleiner Kühlergrille anpassen. Auch künftige
On-Board-Diagnosestandards unterstützt die die GS-Familie - darunter LIN BUS-, PWM-
oder einfache An/Aus-Protokolle.

"Ein großer Vorteil unserer Aktuatoren für variable Kühlerlufteinlässe ist der
geringe Stromverbrauch", sagt Jim Dick, Senior Vice President für strategisches
Marketing bei Johnson Electric. "Beim Arretieren der Einlässe haben wir sogar einen
Null-Verbrauch. Darüber hinaus verbessern aktive Kühlerlufteinlässe die Aerodynamik
des Fahrzeugs."

Mehr Informationen zur neuen Saia-Burgess GS Aktuatoren-Serie:
sales@johnsonelectric.com

Über die Johnson Electric Group:

Die Johnson Electric Group ist ein weltweit führender Anbieter innovativer
Antriebslösungen und Komponenten für Automobiltechnik, Gebäudetechnik,
Büroausstattung, Industrietechnik, Medizin-technik und Verbrauchsgüter. Die Gruppe
hat ihren Sitz in Hong Kong und beschäftigt mehr als 40.000 Menschen in 23 Ländern,
darunter Innovations- und Produktentwicklungszentren in Hong Kong, China, der
Schweiz, Deutschland, Italien, Japan, Großbritannien und den USA sowie
Produktionsstandorten in China, der Schweiz, Italien, Polen, Ungarn, den USA,
Brasilien, Indien, Argentinien und Großbritan¬nien. Johnson Electric Holdings Limited
ist an der Börse Hong Kong notiert (Code 179).

PDF – 0.3 MB  


Zur Veröffentlichung frei - Beleg erbeten
Fragen bitte an:

email Klaus Papp

Communication Consultants GmbH
Engel & Heinz

Jurastraße 8
70565 Stuttgart

Telefon +49 (711) 97893-16
Telefax +49 (711) 97893-44
Johnson Electric Überblick
Meldungen nach Branchen
Communication Consultants News
Neuste Informationen rund um unsere Agentur
17
Dec
2014
Jeden Tag eine Portion Vitamin CC für 140 Dreikäsehochs
Die Stuttgarter PR-Agentur Communication Consultants (CC) unterstützt ein Jahr lang die Kita und den Kindergarten Rominger im benachbarten Stuttgart-Heslach – und versorgt die Kinder dort täglich mit einer gehörigen Portion Vitamin CC ...
» weiterlesen

19
Nov
2014
Professionelles Texten als PR-Handwerk
Seit fünf Jahren leitet CC den Workshop „Ich kann schreiben! Professionelles Texten als PR-Handwerk“ am Institut für Kommunikationswissenschaft und Journalistik der Universität Hohenheim


...
» weiterlesen

del.icio.usdigg.comLinkaARENAMister Wonggoogle.comMyLink.deRedditWebnewsYahooMyWeb