Agentur
HANSA
 
20.01.2012

Hansa-Gruppe investiert in Standort Burglengenfeld

2,3 Millionen Euro für neue Anlagentechnik, Werkzeuge und verbesserte Logistik / Positive Entwicklung des Werkes soll fortgesetzt werden


Stuttgart/Burglengenfeld, 20. Januar 2012. Die Hansa Metallwerke AG mit Sitz in Stuttgart will ihr Werk Burglengenfeld weiter stärken. Im Lauf des Jahres sollen insgesamt 2,3 Millionen Euro in neue Anlagentechnik, Werkzeuge und in das Logistikzentrum fließen. Der Hersteller von hochwertigen Armaturen für Bad und Küche beschäftigt derzeit 171 Mitarbeiter an seinem oberpfälzischen Standort.

"Mit dieser Investition wollen wir die positive Entwicklung an unserem Standort Burglengenfeld weiter fortsetzen", sagt Christopher Marshall, Vorstandsvorsitzender der Hansa Metallwerke AG. Im vergangenen Jahr 2011 hat sich das Werk positiv entwickelt. So sank die interne Ausschussquote im Vergleich zum Vorjahr zweistellig. Noch stärker verringerte sich die Nacharbeitsquote: Im Jahresdurchschnitt hat sie sich nahezu halbiert. Marshall: "Diese Entwicklung freut uns sehr." Ein weiterer positiver Effekt: Bislang ausgelagerte Arbeiten holte Hansa wieder an den Standort zurück.

Die Investitionen sollen die Prozesse im Werk weiter optimieren. So konnten zum Jahreswechsel durch die Zusammenlegung zweier Gießereien weitere Synergien genutzt und so die Produktqualität weiter verbessert werden. Eine neue Wasch- und Imprägnieranlage geht noch im ersten Quartal 2012 in Betrieb. Darüber hinaus verbessern neue Lagerlifte, neue Scanner und modernisierte Flurförderfahrzeuge die Logistik am Standort. Eine aktuelle Software für Lagerverwaltung bringt die gesamte Logistikplanung auf den neuesten Stand.

"Wenn Dienstleistungen wieder zurückgeholt werden, dann spricht das meiner Meinung nach vor allem für Erfahrung, Kompetenz und Qualifikation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter", sagt Heinz Karg, Bürgermeister der Stadt Burglengenfeld. "Die von Hansa geplanten Investitionen sind ein klares Bekenntnis zum attraktiven Standort Burglengenfeld."

Zur Hansa-Gruppe gehört neben der Hansa Metallwerke AG auch der Schweizer Armaturenhersteller KWC AG. Die Gruppe beschäftigt aktuell 1.000 Mitarbeiter weltweit und ist mit Tochtergesellschaften und Vertretungen in mehr als 50 Ländern präsent.


Zur Veröffentlichung frei - Beleg erbeten
Fragen bitte an:

email Hubert Heinz

Communication Consultants GmbH
Engel & Heinz

Jurastraße 8
70565 Stuttgart

Telefon +49 (711) 97893-21
Telefax +49 (711) 97893-55
HANSA Überblick
Meldungen nach Branchen
Communication Consultants News
Neuste Informationen rund um unsere Agentur
14
Apr
2016
CC baut Spitzenposition in Baden-Württemberg aus
Stuttgarter Agentur Communication Consultants ist zum siebten Mal in Folge die Nummer eins unter den auf PR spezialisierten Agenturen im Ländle ...
» weiterlesen

18
Jan
2016
Neue Volontäre an Bord
Philipp Jeandrée und Miriam Oser verstärken das Team von Communication Consultants ...
» weiterlesen

del.icio.usdigg.comLinkaARENAMister Wonggoogle.comMyLink.deRedditWebnewsYahooMyWeb