Agentur
BUDERUS
 
07.03.2012

Neuer Logano plus SB745 von Buderus: kompakter und leichter

Bis zu 400 Kilogramm Gewichtsreduzierung gegenüber dem Vorgängermodell


Der neue Brennwertkessel Logano plus SB745 von Buderus, einer Marke von Bosch Thermotechnik, ist gegenüber dem Vorgängermodell kompakter - bis zu 40 Zentimeter schmaler sowie 50 Zentimeter kürzer - und bis zu 400 Kilogramm leichter. Aufgrund dieser Bauform ist die Einbringung besonders einfach, zudem kann der Kesselunterbau abgenommen werden. Der Kessel kann wahlweise mit Heizöl EL schwefelarm und Heizöl EL A Bio 10 (DIN 51603) oder Erd- und Flüssiggas betrieben werden. Buderus bietet den vollkondensierenden Edelstahl-Brennwertkessel in den Leistungsgrößen 800, 1000 und 1200 kW an. Der Normnutzungsgrad für einen hocheffizienten Betrieb liegt bei bis zu 110 Prozent bezogen auf den Heizwert (Hi).

Die kompaktere Bauweise und die Gewichtsreduzierung des Logano plus SB745 wurden in erster Linie durch den Einbau von kürzeren Wärmetauscherrohren in der Nachschaltheizfläche erreicht. Durch eine Optimierung des Rohrquerschnitts konnte trotz dieser konstruktiven Änderung eine bessere Wärmeübertragung vom Heizgas an das Heizwasser erreicht werden als beim Vorgängermodell.

Bei der Entwicklung hat Buderus auf eine robuste und spannungsarme Konstruktion geachtet. Wärmedämmung und Verkleidung sind werkseitig bereits montiert - dies ermöglicht eine schnellere Montage. Spezielle Öffnungen im Kesselrahmen erleichtern den Transport. Der Logano plus SB745 hat zwei Rücklaufstutzen zur Optimierung des Anlagen-Nutzungsgrades im praktischen Betrieb. Der größere Niedertemperatur-Rücklaufstutzen befindet sich auf der Kesselrückseite in der Mitte, der kleinere Hochtemperatur-Rücklaufstutzen ist hinten unten angebracht. Dank der optimierten Konstruktion sind weder Vorlauf-Zwischenstück noch Wassermangelsicherung nötig. Stattdessen bietet Buderus einen neuen Armaturenbalken mit vier Anschlüssen und einem Minimal-Druckbegrenzer als Ersatz für die Wassermangelsicherung an. Zur serienmäßigen Ausstattung gehören Regelgerätehalterung, Kabelkanal und Schalldämmstreifen.

Ein wesentliches Merkmal des Logano plus SB745 ist die neue Kesselbauweise mit einem Durchbrand-Feuerraum, die eine saubere Verbrennung und damit geringe Emissionen ermöglicht. Der Kesselkörper besteht aus zwei zylindrischen Druckkörpern, die im hinteren Teil sowohl heizwasser- als auch heizgasseitig miteinander verbunden sind. Oben befindet sich der Durchbrand-Feuerraum, unten die Nachschaltheizfläche.

Der neue Brennwertkessel hat keine Betriebsbedingungen wie Mindestrücklauftemperatur oder Mindestvolumenstrom und einen sehr niedrigen wasserseitigen Widerstand für eine einfache hydraulische Einbindung. In der Unit-Ausführung wird der Logano plus SB745 mit einem auf den Heizkessel abgestimmten zweistufigen oder modulierenden Gas- oder Öl-Gebläsebrenner für schadstoffarmen Betrieb ausgeliefert.

PDF – 0.2 MB  



Zur Veröffentlichung frei - Beleg erbeten
Fragen bitte an:

email Jörg Bonkowski

Bosch Thermotechnik GmbH
Sophienstraße 30-32
35576 Wetzlar
Buderus Überblick
Meldungen nach Branchen
Communication Consultants News
Neuste Informationen rund um unsere Agentur
14
Apr
2016
CC baut Spitzenposition in Baden-Württemberg aus
Stuttgarter Agentur Communication Consultants ist zum siebten Mal in Folge die Nummer eins unter den auf PR spezialisierten Agenturen im Ländle ...
» weiterlesen

18
Jan
2016
Neue Volontäre an Bord
Philipp Jeandrée und Miriam Oser verstärken das Team von Communication Consultants ...
» weiterlesen

del.icio.usdigg.comLinkaARENAMister Wonggoogle.comMyLink.deRedditWebnewsYahooMyWeb