Agentur
 
31.07.2012

Von Hamburg nach Berlin einmal ganz anders

Fünfte Auflage der Hamburg-Berlin-Klassik startet am 20. September / Spektakuläre Oldtimer und Youngtimer aus 80 Jahren Automobilgeschichte hautnah erleben


Entlang der schönsten Nebenstraßen Norddeutschlands von einer Metropole in die andere: Am 20. September 2012 starten 180 automobile Klassiker zur 5. Auflage der Hamburg-Berlin-Klassik, veranstaltet von AUTO BILD KLASSIK. In drei Tagen und sechs Etappen verbindet Norddeutschlands mittlerweile bekannteste Old- und Youngtimer-Rallye die beiden Metropolen an der Elbe und an der Spree. Zwischen den pulsierenden Weltstädten Hamburg und Berlin liegen auf einer Gesamtlänge von 780 Kilometern die schönsten Nebenstraßen, Naturparks und historischen Ortschaften des Nordens. Kaum eine andere Rallye bietet für ihre Teilnehmer und Zuschauer entlang der Strecke eine solch interessante Mischung an Stadt, Land und Kultur.

Start der 5. Hamburg-Berlin-Klassik, einer Gleichmäßigkeits- und Zuverlässigkeitsrallye, ist die Fischauktionshalle mitten im Herzen Hamburgs. An drei Tagen rollen die Auto-Klassiker von Hamburg durch das Elbtal, über die Mecklenburgische Seenplatte nach Berlin. Motto ist auch bei der fünften Auflage der Hamburg-Berlin-Klassik "Reisen statt Rasen". Erstmals geht es für die 180 Teams gleich am 1. Rallyetag heraus aus Hamburg auf die erste Etappe. Die Schlossanlage der Barockstadt Ludwigslust - auch als Mecklenburgisches Versailles bekannt - bildet das erste Etappenziel. Die zweite Etappe führt über die Fachwerkstadt Grabow und entlang der Ruhner Berge, wenig später tauchen die Old- und Youngtimer in die Mecklenburger Großseenlandschaft ein, das Etappenziel in Göhren-Lebbin ist das Land Fleesensee, die größte Freizeitanlage Nordeuropas.
Mit der großen Müritz-Runde startet der zweite Rallyetag: Glitzernde Seen, eindrucksvolle Moorlandschaften säumen die dritte Etappe der Oldtimer-Rallye. Schloss Ulrichshusen, eines der bedeutendsten Renaissancebauwerke Mecklenburgs bildet das dritte Etappenziel. Die vierte Etappe lotst die Oldtimer-Freunde durch die Mecklenburgische Schweiz.

Am dritten Rallyetag geht es vorbei am Flugplatz Müritz Airpark und durch dichte Buchenwälder ins Ruppiner Land. Die Teilnehmer durchqueren das naturbelassende Moränenland im Norden Brandenburgs und fahren am Weihnachtshaus Himmelpfort vorbei bis in die Westernstadt El Dorado nahe Templin. Auf der sechsten und letzten Etappe der 5. Hamburg-Berlin-Klassik durchqueren Old- und Youngtimer das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin, eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete Deutschlands. Anlässlich des 100. Geburtstags von Axel Springer endet die diesjährige Hamburg-Berlin-Klassik am Axel-Springer-Haus mitten in der Bundeshauptstadt.

PDF – 0.3 MB  



Zur Veröffentlichung frei - Beleg erbeten
Fragen bitte an:

email Klaus Papp

Communication Consultants GmbH
Engel & Heinz

Jurastraße 8
70565 Stuttgart

Telefon +49 (711) 97893-16
Telefax +49 (711) 97893-44
WOLFF & MÜLLER Überblick
Meldungen nach Branchen
Communication Consultants News
Neuste Informationen rund um unsere Agentur
14
Apr
2016
CC baut Spitzenposition in Baden-Württemberg aus
Stuttgarter Agentur Communication Consultants ist zum siebten Mal in Folge die Nummer eins unter den auf PR spezialisierten Agenturen im Ländle ...
» weiterlesen

18
Jan
2016
Neue Volontäre an Bord
Philipp Jeandrée und Miriam Oser verstärken das Team von Communication Consultants ...
» weiterlesen

del.icio.usdigg.comLinkaARENAMister Wonggoogle.comMyLink.deRedditWebnewsYahooMyWeb